🔹Funkkonzession
Artikel Gruppe:Funkkonzessionen








Gebühren Funkkonzession PMR
Der Bund verlangt für das Benützen von Frequenzen Verwaltung und Konzessionsgebühren. Eine Zusammenstellung

Für den Sprech und Datenfunk verwendete Frequenzen
Gemäss Bundesamt für Kommunikation BAKOM



Frequenzklasse A
Klsse A quasi alleinige Nutzung in der Region.
Grösse der Region muss mit dem Bakom abgesprochen werden.


  • Für Geräte mit 25 kHz Bandbreite ist der Preis das Doppelte
  • Für Relaisbetrieb sind 2 x 12.5KHz nötig


  • Mit Fixstation Kosten [sFr] pro Frequenz 12.5kHz und Jahr für ein Region

    Anzahl Geräte
    1 bis 10 Geräte
    11 bis 30 Geräte
    31 und mehr
    Verwaltung 84.00 84.00 84.00
    Konzession 31.20 109.20 156.00
    Total Jahr ====> 115.2 193.20 240.00


    Ohne Fixstation sind Kosten [sFr] pro Frequenz 12.5kHz und Jahr für ein Region

    Anzahl Geräte
    1 bis 10 Geräte
    11 bis 30 Geräte
    31 und mehr
    Verwaltung 336.00 336.00 336.00
    Konzession 31.20 109.20 156.00
    Total Jahr ====> 367.20 445.20 492.00


    Frequenzklasse B
    Mehrere Firmen,Organistation,.. nutzen den gleichen Kanal


  • Für Geräte mit 25 kHz Bandbreite ist die Konzessionsgebühr das Doppelte.
  • Für Relaisbetrieb sind 2 x 12.5KHz nötig
  • Für jeden weiteren Kanal kommt nur noch die Konzessionsgebühr hinzu


  • Kosten für 1 Kanal mit 12.5kHz Bandbreite und Jahr

    Anzahl Geräte
    1 bis 10 Geräte
    11 bis 30 Geräte
    31 und mehr
    Verwaltung 72.00 72.00 72.00
    Konzession 31.20 109.20 156.00
    Total Jahr ====> 103.2 181.20 222.00


    Kosten für 1 Kanal mit 25kHz Bandbreite und Jahr

    Anzahl Geräte
    1 bis 10 Geräte
    11 bis 30 Geräte
    31 und mehr
    Verwaltung 72.00 72.00 72.00
    Konzession 62.40 218.40 312.00
    Total Jahr ====> 134.40 290.40 384.00


    BeschreibungSpezifikationZubehör

    Gerät:

    TELABO AG Funksysteme seit 40 Jahre
    🔍
    Postfach 673 / 6343 Rotkreuz / 041 790 4748